• Bikepacking Stories Antwerpen & sinnvolle Fehler!

    Samstag: (13.11.2021) An diesem Wochenende führte mich mein Weg wieder nach Antwerpen. Bereits im letzten Jahr stattete ich dieser Stadt einen Besuch ab, weil dort mein Freund Guido Dreesen wohnt und ich dem Finish von Anneke Krols beiwohnen wollte. Für ihr Projekt Trappen Tegen Grenzen ist sie damals 2000 km rund um Belgien gefahren, um Geld für den Verein Eulenspiegel zu sammeln. Dieser unterstützt Menschen mit psychischen Erkrankungen mit einer Vielzahl an Hilfsangeboten. Da mir Mental Health und Aufklärung über psychische Krankheiten sehr am Herzen liegt, war ich von ihrem Projekt sofort begeistert und wollte es unbedingt unterstützen. Deshalb habe ich mich auf den Track des Eifel Gravellers begeben und…

  • Schwarz/Weiß oder Grau in Grau?

    Sonntag: (21.11.2021) Besonders heimelig war dieses Wochenende in der Eifel nicht, hyggelig sieht in den Augen vieler wohl anders aus. Wobei für mich persönlich meine 4 qm Bus schon den Olymp des Hygge Trends darstellen. Viel mehr benötige ich nicht zum Glücklich. Wahrscheinlich ist es auch gut, dass ich keinen größeren Bus besitze, sonst würde ich wohl nur noch darin wohnen. Gerade im Sommer kam es mir manchmal so vor, ich fahre nur zum Arbeiten nach Hause, um dort in meinem Homeoffice zu sitzen. Dieses Wochenende war es allerdings sehr Grau in Grau der Eifel. Bis auf alle möglichen Brauntöne gab es höchstens noch dunkles tannen- oder moosgrün in der…

  • Kompensation & Back Home Rursee!

    Samstag: (13.11.2021) Zum Glück hatte ich mich heute mit Roman verabredet, sodass ich mich nicht alleine dem miesen Wetter hier am Rursee stellen musste. Am Morgen wurde schon dadurch geweckt, dass der Regen auf mein Busdach trommelte. Nachdem ich die Vorhänge zur Seite geschoben hatte, bot sich mir kein einladendes Bild zum Mountainbiken. Tief hängende graue Wolken und Regen. Am liebsten hätte ich die Vorhänge wieder zu gezogen und mich einfach in meinem Bett nochmal rumgedreht. Allerdings war ich zum Frühstücken und anschließenden MTB fahren verabredet. Also schnell anziehen, auf dem Weg noch Brötchen besorgen und ab nach Hausen. Daran sieht man mal wieder wie klein die Welt ist. In…

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen