Climb the Eifeltowers

Logo CtE (transparent, rechts)

Es fällt mir alles andere als leicht, aber Climb the Eifeltowers muss ich leider absagen!
Durch die aktuelle Coronakrise, wo es gilt Abstand zu halten, möglichst nicht zu verreisen, Veranstaltungen sowie private Treffen verboten sind, ist es leider nicht möglich, so etwas wie Climb the Eifeltowers durchzuführen. 
Mir blutet das Herz und eines meiner Herzensprojekte abzusagen ist wirklich schlimm für mich. Vor allem nach der ganzen Arbeit, welche ich schon hinein gesteckt habe und schon seit Monaten bade ich in riesiger Vorfreude. 
Aber aufgeschoben ist nicht aufgehoben! Im nächsten Jahr (2021) wird es die Premiere von Climb the Eifeltowers geben und noch zwei weitere Events rund um das Eifel Gravel Universum!

Als Alternative habe ich mir überlegt, Climb the Eifeltowers als Daueradventure anzubieten. Jeder der Lust hat, sich dieser Herausforderung zu stellen, ist herzlich eingeladen sich auf die Jagd nach den Türmen zu den Thm’s zu begeben. Unten könnt ihr eine Wertungskarte herunterladen und es wird euch erklärt, wie ihr in die Hall of Fame von Climb the Eifeltowers gelangt

Ich selber werde am 16.05.2020 versuchen, alle 12 Türme an einem Tag anzufahren und zu besteigen. Climb all Eifeltowers!
Dafür habe ich mir eine Strecke von ungefähr 210 km und 4000 hm zusammengestellt. Das Ganze wird per Tracker über Follow My Challenge zu verfolgen sein.

Mit Follow My Challenge habe ich schon dermaßen viel Spaß gehabt, egal ob ich selber gefahren bin oder beim Dotwatchen, so dass es mir ein großes Anliegen ist, Tedde de Boer zu unterstützen, da ihm in Folge des Corona Virus alle Events weggebrochen sind.
Für den 16.05 habe ich mir noch eine zusätzliche Aktion ausgedacht, aber diese ist noch nicht ganz spruchreif, ich bin bei der Person noch etwas Überzeugungsarbeit am leisten!

Worum geht es?

„Climb the Eifeltowers“ ist ein Alleycat, bei dem du fünf verschiedene Türme in der Eifel anfahren und erklimmen solltest. Welche Türme kannst du der unteren Liste entnehmen und dir in der Google Karte anschauen. Die Reihenfolge, wie du die Türme ansteuerst, ist dir dabei selbst überlassen. Auch welchen Untergrund du wählst (Asphalt, Feld-, Waldweg oder Trail) entscheidet deine Fantasie bei der Trackplanung.
Jede Fahrradgattung (Gravelbike, Crossrad, Tourenrad, Lastenrad …) ist erlaubt. Nur E-Bikes sind von der Teilnahme ausgeschlossen, es zählt nur die reine Muskelkraft.
Wobei du bei der Wahl deines Fahrrads bedenken solltest, zu keinem der Türme führt eine asphaltierte Strasse.
Das du alles unsupported, also ohne Hilfe erledigen sollst, versteht sich auch von selbst! In Zeiten von Corona und den allgemein geltenden Beschränkungen, sollte jeder seinen Track alleine fahren und das Ganze als Solofahrt oder Duo gestalten!

Wer wird Champion of Eifeltowers?

Ihr denkt jetzt bestimmt, der Champion of Eifeltowers, ist die Fahrerin oder der Fahrer, welche/welcher als erster wieder zurück in Klotten ist und die schnellste Zeit gefahren ist.
Nee, dass wäre ja langweilig und zu einfach!
Champion of Eifeltowers wird derjenige, welcher am meisten Turmhöhenmeter (Thm) gesammelt hat. Das bedeutet:
In der unteren Liste sind die Türme aufgeführt, welche angefahren werden können und die Höhenangabe der Türme. Im Idealfall sammelst du fünf Türme ein. Sind es weniger ist es auch nicht schlimm, allerdings deine Chancen Champion of Eifeltowers zu werden sinken rapide, weil du pro erklettertem Turm 2 extra Thm bekommst!
Die hohen Türme bringen dich natürlich näher an das Ziel Champion of Eifeltowers zu werden, allerdings könnte es auch sein, dass du dafür mehr Kilometer zurück legen musst.
Erwähnen muss ich wohl nicht, dass nur die Türme zählen, auf die du auch hoch gestiegen bist.
Du kannst auch noch extra Thm sammeln. Jeder der sein Vorderrad mit hoch auf den Turm nimmt, bekommt pro Turm 5 Thm extra! Außerdem verringert sich die Gefahr, dass dein Fahrrad geklaut wird, solange du dich auf dem Turm befindest.
Es gibt noch eine kleine Ausnahme! Der Vulvano Infoplattformturm ist zur Zeit aus bautechnischen Mängeln gesperrt. Das heißt für den Turm gibt es keine extra Thm, sondern die Turmhöhe.
Wenn ihr wollt könnt ihr euch die Climb the Eifeltowers Wertungskarte oben runterladen, wo ihr eure Thm eintragen könnt. Die ganze Challenge bitte mit einem Foto dokumentieren, sowohl mit dir und dem Turm, wie auch mit dir oben auf der Plattform. Diese Fotos und die Wertungskarte, per WhatsApp, E-Mail, Fb, SMS oder was immer an mich senden und ihr kommt in die Hall of Fame von Climb the Eifeltowers.

  • ♥  Start/Ziel Klotten

  • 1. Landesblick Meerfeld (12 Thm)

  • 2. Lydiaturm (16 Thm)

  • 3. Gänselhalsturm (25 Thm)

  • 4. Achterhöhe (5 Thm)

  • 5. Dronketurm (10,5 Thm)

  • 6. Watchtower Sassen (12 Thm)

  • 7. Vulcano Infoplattform (24 Thm)

  • 8. Prinzenkopfturm (18 Thm)

  • 9. Aarley Aussichtsturm (9 Thm)

  • 10. Hochsimmer Turm (17 Thm)

  • 11. Kaiser-Wilhelm-Turm (16 Thm)

  • 12. Booser Eifelturm (21,5 Thm)

7. Vulcano Infoplattform
8. Prinzenkopfturm
Aarley Aussichtsturm
9. Aarley Aussichtsturm
Gänsehalsturm
3. Gänsehalsturm
12. Booser Eifelturm
Landesblick Meerfeld
1. Landesblick Meerfeld
Dronkenturm
5. Dronketurm
Hohe Acht
11. Kaiser-Wilhelm-Turm
6. Watchtower Sassen
4. Achterhöhe
Lydiaturm
2. Lydiaturm
Hochsimmer
10. Hochsimmer Turm

„Es ist das, was du daraus machst“

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen