• Ein letzter Post vor meiner großen Reise!

    Das 18. & 19 Mai Wochenende: Die letzten Wochenenden war ich, wie eigentlich immer, viel mit dem Fahrrad und meinem Bus unterwegs. Vor allem ging es mit meinem Gravebike, durch das Wiedtal und den Westerwald. Zum Schreiben oder ein bisschen darüber zu berichten, bin ich allerdings nicht wirklich gekommen, mir fehlte die nötige innere Ruhe und Muße dazu. Mein Kopf war und ist einfach zu voll mit den verschiedensten To-Do Listen, Erwartungen, Zweifeln und Vorstellungen aufgrund meiner bevorstehenden Reise.Vor allem gab es einfach zu viel, was ich organisieren, wo ich mir Gedanken darüber machen und erledigen musste. Sieben Wochen weg zu sein, da gibt es viel zu regeln, abzuschließen und…

  • Ablehnung oder das Absprechen von Kompetenzen! (Teil 1)

    Sonntag: (05/06.02.2022) An diesem Wochenende ging es nach Niederbieber, wo der RRC Neuwied die RTF Saisoneröffnung ausrichtete. Mit von der Partie war Patrick und ein Vereinskollege von ihm. Es war eine blöde Frage, die ich Patrick stellte, welche Tour wir fahren wollen. Hätte ich mir schon vorher denken können, natürlich die große Runde mit 156 km. Normalerweise völlig ok, bloß hatte ich die letzte Woche viel trainiert und schwere Beine. Es lief trotz meiner Befürchtungen sehr gut. Wir hatten den ganzen Tag Kaiserwetter und angenehme Temperaturen. Am Morgen waren noch nicht einmal die Scheiben an meinem Bus vereist, zum ersten Mal in diesem Jahr! Der Track war sehr schön gestaltet,…

  • Vanlife & Arbeit kombinieren, auch im Alltag frei sein!

    Donnerstag: (04-05.06.2021) Aus beruflichen und privaten Gründen hatte ich dieses mal keinen Brückentag genommen, sodass weiter wegfahren nicht drin war. Mit dem Bus war ich trotzdem unterwegs und Radfahren selbstverständlich auch. Es sind auch zwei sehr schöne Touren dabei herauskommen, bei denen ich tolle Fotos aufnehmen konnte.Am späteren Mittwochnachmittag war ich in der Umgebung von Trier unterwegs, da ich dort für einen Tag mein Homeoffice aufgeschlagen hatte. Für den Anfang bin ich der Trier – Wittlich Verbindung vom Eifel Graveller gefolgt und habe dabei mal ein paar extra Schleifen eingebaut, welche mich schon länger interessieren. Felsenweiher bei Ernzen Dabei führte mich mein Weg an der Hochburg und der Geierslay vorbei,…

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen