• Wenn nur noch Plan C hilft!

    Dienstag: (25.06.2021) Mein eigentlicher Plan für diese Woche bestand darin, die Trans Bayerwald zu befahren. Bei diesem Track handelt es sich um eine Strecke durch den Bayrischen Wald, welcher vom Tourismusverband Ostbayern entwickelt und zur Verfügung gestellt wird.Da ich aber keinen Bock auf Bikepacking bei Regen und diesem Mistwetter hatte, entschied ich mich, auch wenn es ein bisschen pussyhaft anmutet, für Plan B.Bei diesen nassen und matschigen Bedingungen macht Bikepacken einfach keinen Spaß, das habe ich schon so oft hinter mir und muss nicht mehr sein. Da bin ich gerne ein Weichei und nutze den dekadenten Luxus meines Busses. Deshalb habe ich meinen Plan B aus der Schublade gezogen, der…

  • Eifel Graveller 19 / Day One / 25.08.2019

    Was für ein Tag! Ich bin immer noch völlig geflashed vom Vorabtreffen der Fahrerinnen & Fahrer des Eifel Graveller. Viele Starter & Starterinnen haben heute schon den Weg nach Klotten gefunden, um sich kennen zu lernen, ein bisschen zu fachsimpeln und ihrer Leidenschaft dem Bikepacking zu frönen.Auch viele Freunde, Familie und Bekannte sind gekommen und haben das Treffen zu einem großen Bikepackingfest gemacht. Vielen Dank auch an die vielen Helfer und meinen Radverein, dem RSC Untermosel, für die Unterstüzung!Ihr macht mich alle verdammt glücklich, dass ihr bei meinem Herzensprojekt dem Eifel Graveller dabei seit! Freue mich schon sehr auf das gemeinsame Frühstück Morgen früh und den Start, wo es noch…

  • Scoutingtour zur Geierlay Hängeseilbrücke

    Bevor ich mit dem Bericht, meiner Scoutingtour zur Geierlay Hängeseilbrücke anfange, muss ich ein Geständnis ablegen. Der Name des Eifel Gravellers entspricht nicht so ganz der Wahrheit. Nachdem ich den ersten Entwurf der Streckenführung des Eifel Gravellers entworfen hatte, war er etwas zu kurz und es mussten noch ein paar Kilometer her. Außerdem fehlte eines meiner absoluten Lieblingstäler was Moutainbikefahren angeht, dass Dünnbachtal. Dieses Tal kann von Treis bis Kastellaun befahren werden, bietet unzählige Variationsmöglichkeiten in der Streckenführung und lässt sich super mit anderen Tälern kombinieren. Durch geschickte Verbindungen, über die Höhen des Hunsrücks, kann dieses Tal mit dem Lützbachtal, dem Mörser Bachtal oder dem Strimmiger Bachtal kombiniert werden. Dadurch…

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen